Ökoworld Klima – Meine Erfahrungen und Bewertung

Öko­world Klima (WKN a0mx8g) – Meine Erfah­run­gen und Bewer­tung

Ein­lei­tung

Die Nach­frage nach ethi­schen und nach­hal­ti­gen Invest­ments nimmt ste­tig zu. Ganz beson­ders im Fokus ste­hen in jün­ge­rer Zeit Fonds, die in kli­ma­freund­li­che Unter­neh­men (Aktien) inves­tie­ren. Einer davon ist der Öko­world Klima, über den ich im fol­gen­den Bei­trag schreibe.

Ökoworld Klima

Eine immer wie­der gestellte Frage lau­tet, ob nach­hal­tige Invest­ments über­haupt ren­ta­bel sind. Diese Frage kann ich in jedem Fall mit „Ja“ beant­wor­ten. Im Abschnitt „Inves­tie­ren für mehr Kli­ma­schutz – Bringt das auch Ren­dite?“ gehe ich detail­liert dar­auf ein und zeige Ihnen, wie sehr es sich in den letz­ten Jah­ren aus­ge­zahlt hat, nach­hal­tig und / oder kli­ma­freund­lich zu inves­tie­ren.

Doch Ren­dite ist nicht alles: Ins­be­son­dere für Anle­ger, die nach­hal­tig inves­tie­ren möch­ten, stellt sich neben der Frage nach Ren­ta­bi­li­tät noch eine ganz andere:

Ab wann gilt ein Pro­dukt über­haupt als nach­hal­tig oder kli­ma­freund­lich?

Lei­der ver­dient näm­lich bei wei­tem nicht jedes Invest­ment, das als nach­hal­tig ange­prie­sen wird, auch diese Bezeich­nung. Es ist ein biss­chen wie im Super­markt: Dort, wo das Label Bio drauf­steht, muss noch lange kein ein­wand­frei bio­lo­gi­sches Pro­dukt ent­hal­ten sein. Des­we­gen gehe ich im Abschnitt „Öko­world Kri­tik – Wie berech­tigt ist sie?“ auf die Öko­world Kri­tik ein und prüfe, inwie­weit diese berech­tigt ist.

Im letz­ten Abschnitt gebe ich Ihnen dann noch Pra­xis­tipps an die Hand, wie Sie den Öko­world Klima (ISIN: lu0301152442) am Bes­ten kau­fen. Denn wie, wann und vor allem wo Sie den Öko­world Klima kau­fen, ent­schei­det letzt­lich auch über den Anla­ge­er­folg.

Ler­nen Sie die Zah­len-Daten-Fak­ten Stra­te­gie ken­nen

Der Öko­world Klima im Detail

Der Öko­world Klima c ist ein gema­nag­ter Akti­en­fonds. Die Anla­ge­po­li­tik wird gemäß Facts­heet wie folgt beschrie­ben: „Inves­tiert wird glo­bal in kleine, mitt­lere und große Unter­neh­men, die die wirt­schaft­li­chen Gewin­ner der zukünf­tig zu erwar­ten­den Ent­wick­lun­gen zum Kli­ma­schutz sein wer­den. Dies sind vor allem Unter­neh­men, die Pro­dukte, Tech­no­lo­gien und Dienst­leis­tun­gen anbie­ten, die zur Behe­bung der Ursa­chen des Treib­haus­ef­fekts bei­tra­gen“.

Der Fonds wurde im Jahr 2007 auf­ge­legt. Das Volu­men des Fonds beträgt der­zeit etwa 740 Mil­lio­nen Euro.

Die aktu­elle Bran­chen- und Län­der­auf­tei­lung sieht wie folgt aus:

Ökoworld Klima - Branchenverteilung
Quelle: FVBS pro­fes­sio­nal, Stand 23.09.2021
Ökoworld Klima - Länderverteilung
Quelle: FVBS pro­fes­sio­nal, Stand 23.09.2021

In wel­chen Unter­neh­men ist der Öko­world Klima inves­tiert?

Um einen bes­se­ren Ein­druck zu erhal­ten, wie die Invest­ment­phi­lo­so­phie des Manage­ments aus­sieht und wes­halb bestimmte Unter­neh­men aus­ge­wählt wer­den, wer­fen wir zunächst einen Blick auf die der­zeit größ­ten Posi­tio­nen im Fonds Öko­world Klima c:

Ökoworld Klima - investierte Unternehmen
Quelle: FVBS pro­fes­sio­nal; Stand Sep­tem­ber 2021

Auf die ers­ten 5 Posi­tio­nen möchte ich im Fol­gen­den näher ein­ge­hen:

LKQ

Füh­ren­der Händ­ler von Gebraucht­tei­len für die War­tung und Repa­ra­tur von Kraft­fahr­zeu­gen in Nord­ame­rika. Ein Groß­teil der Ersatz­teile stammt dabei aus recy­cel­ten Alt­fahr­zeu­gen.

Waste Manage­ment

Größ­tes Recy­cling­un­ter­neh­men in Nord­ame­rika. Das Unter­neh­men ist dar­über hin­aus auch Vor­rei­ter in der Abschei­dung und Nut­zung von Depo­nie­gas.

Sar­to­rius Stedim Bio­tech

Welt­weit täti­ger Anbie­ter von Labor Ver­brauchs- und Aus­stat­tungs­pro­duk­ten sowie Pro­zess­an­la­gen für die Her­stel­lung bio­phar­ma­zeu­ti­scher Pro­dukte. Ziel des Unter­neh­mens bei der Pro­dukt­ent­wick­lung ist die Ver­rin­ge­rung des pro­zess­be­zo­ge­nen Res­sour­cen­ver­brauchs.

Chip­otle Mexi­can Grill

Die ame­ri­ka­ni­sche Schnell­re­stau­rant­kette bie­tet mexi­ka­ni­sche Gerichte an. Das ver­wen­dete Fleisch stammt aus­schließ­lich von Tie­ren aus art­ge­rech­ter Hal­tung.

Xylem

Der welt­weit größte Her­stel­ler von Pum­pen, die in der Was­ser­wirt­schaft ein­ge­setzt wer­den.

 

Inter­es­sant wird es, wenn wir zum Ver­gleich einen soge­nann­ten kli­ma­freund­li­chen ETF anschauen und hier die größ­ten Posi­tio­nen des Fonds betrach­ten. Als Bei­spiel nehme ich den ETF der Deka, der den Index „MSCI World Cli­mate Change“ als Refe­renz­grund­lage hat:

Deka MSCI World Cli­mate Change ESG UCITS ETF:

Deka MSCI World Climate Change ESG UCITS ETF - investierte Unternehmen
Quelle: FVBS pro­fes­sio­nal; Stand Sep­tem­ber 2021

In wie weit es sich bei den oben auf­ge­führ­ten Posi­tio­nen tat­säch­lich um beson­ders nach­hal­tige und kli­ma­freund­li­che Unter­neh­men han­delt mag jeder selbst ent­schei­den.

Inves­tie­ren für mehr Kli­ma­schutz – Bringt das auch Ren­dite?

Lässt sich Kil­ma­schutz mit dem Ziel der Ren­di­te­stei­ge­rung ver­ei­nen? Das werde ich häu­fig gefragt.

Und die klare Ant­wort lau­tet „Ja, natür­lich“. Denn die Nach­frage nach kli­ma­freund­li­chen Pro­duk­ten und Pro­zes­sen, die ist ja da. Und sie ist der Not­wen­dig­keit geschul­det, dass wir alle etwas dafür tun müs­sen, unse­ren Pla­ne­ten für die nach­fol­gen­den Genera­tio­nen zu erhal­ten.

Per­for­mance des Öko­world Klima:

Ökoworld Klima - Performance
Quelle: comdirect.de, Stand: 23.09.2021

Die bis­he­rige Wert­ent­wick­lung des Fonds kann man als durch­aus beein­dru­ckend bezeich­nen.

Ins­be­son­dere seit 2020 ist die Kurve steil nach oben gegan­gen:

Ökoworld Klima - Chart
Quelle: comdirect.de, Stand: 23.09.2021

Die Öko­world Klima c Per­for­mance im Markt­ver­gleich:

Im Per­for­mance­ver­gleich mit ande­ren Fonds fällt die Öko­world Klima c Bewer­tung sehr posi­tiv aus. Ledig­lich der Von­to­bel Clean Tech­no­logy Fund schnei­det noch bes­ser ab.

Ökoworld Klima - Performancevergleich
Quelle: FVBS pro­fes­sio­nal; Stand Sep­tem­ber 2021

Natür­lich kann ich keine Vor­her­sa­gen für die Zukunft vor­neh­men, aber klar ist: Das Thema Kli­ma­schutz bleibt wei­ter im Fokus und damit auch die reelle Chance, dass Sie mit kli­ma­freund­li­chen Invest­ments eine gute Ren­dite erzie­len wer­den.

Doch gerade bei nach­hal­ti­gen Invest­ments spielt das Thema Ren­dite für Inves­to­ren meist nicht die pri­märe Rolle. Viel­mehr wol­len die Anle­ger wis­sen, wie nach­hal­tig das Invest­ment tat­säch­lich ist. Und genau das schauen wir uns im nächs­ten Abschnitt an.

Öko­world Kri­tik – Wie berech­tigt ist sie?

Ich werde von mei­nen Kun­den oft gefragt, ob es denn über­haupt mög­lich sei, ohne schlech­tes Gewis­sen zu inves­tie­ren und damit auch noch Ren­dite zu erzie­len. Ich gebe zu, es ist in der Tat nicht immer ein­fach, diese zwei Ziele zu ver­ei­nen. Prak­tisch gedacht müs­sen Sie sich wohl damit abfin­den, meis­tens eine Art Kom­pro­miss ein­zu­ge­hen.

Akti­ves Manage­ment beim Öko­world Klima ist ein ent­schei­den­der Vor­teil

Kun­den, denen Nach­hal­tig­keit und Kli­ma­schutz beim Inves­tie­ren ein beson­ders wich­ti­ges Anlie­gen ist, emp­fehle ich in den meis­ten Fäl­len aktiv gema­nagte Fonds anstelle von ETFs. Wäh­rend bei soge­nann­ten Nach­hal­tig­keits-ETFs in der Regel nur eine Art Fil­ter ein­ge­setzt wird, um beson­ders „schlimme“ Unter­neh­men vom Index aus­zu­schlie­ßen (beim Deka MSCI World Cli­mate Change ESG sind das etwa die Geschäfts­be­rei­che Atom­kraft, Rüs­tung, Waf­fen, Tabak und Koh­le­för­de­rung), sind die Selek­ti­ons­kri­te­rien bei einem gema­nag­ten Fonds indi­vi­du­el­ler und stren­ger. Beim Öko­world Klima gibt es dafür ein dedi­zier­tes Nach­hal­tig­keits-Rese­arch, wel­ches die Fest­le­gung des Anla­ge­uni­ver­sums anhand der Öko­world Kri­te­rien bestimmt.

Hohe Kos­ten beim Öko­world Klima

Ich sehe es als gro­ßen Öko­world Klima Vor­teil an, dass der Aus­wahl­pro­zess sehr indi­vi­du­ell und streng ist. Dies ist natür­lich mit erhöh­tem Auf­wand ver­bun­den, was sich in einer recht hohen Kos­ten­quote nie­der­schlägt. Lau­fende Kos­ten von 2,35 % müs­sen erst­mal ver­dient wer­den. Aber wie schon gesagt: Die bis­he­rige Öko­world Klima Wert­ent­wick­lung nach Abzug der Kos­ten kann sich wirk­lich sehen las­sen.

Wich­tig: Das müs­sen Sie unbe­dingt beim Kauf des Öko­world Klima c beach­ten

Wenn Sie gerade vor der Ent­schei­dung ste­hen, den Öko­world Klima (WKN a0mx8g / ISIN lu0301152442) zu kau­fen, dann soll­ten Sie unbe­dingt wei­ter­le­sen.

Die fol­gen­den drei Fra­gen kön­nen Ihnen dabei behilf­lich sein, beim Kauf des Öko­world Klima viel Geld zu spa­ren:

1. Wo soll ich den Öko­world Klima kau­fen?

Viel­leicht wurde Ihnen der Öko­world Klima von Ihrer Bank oder Spar­kasse zum Kauf emp­foh­len. In aller Regel wird bei Kauf ein Aus­ga­be­auf­schlag von bis zu 5 % fäl­lig. Hier soll­ten Sie unbe­dingt mit Ihrem Bera­ter oder Ihrer Bera­te­rin in Ver­hand­lung tre­ten, denn jeder Euro mehr an Kos­ten zu Beginn bedeu­tet am Ende weni­ger Ertrag für Sie. Soll­ten Ihre Preis­ver­hand­lun­gen nicht das gewünschte Ergeb­nis brin­gen, dann haben Sie die Mög­lich­keit, den Fonds über einen Online­bro­ker zu erwer­ben. Wenn Sie auf Bera­tung auch in Zukunft nicht ver­zich­ten möch­ten, dann wen­den Sie sich am bes­ten an einen unab­hän­gi­gen Finanz­be­ra­ter, der Ihnen den Öko­world Klima c auch ohne Aus­ga­be­auf­schlag anbie­ten kann. Was unab­hän­gige Finanz­be­ra­tung wirk­lich aus­macht und wor­auf Sie ach­ten soll­ten, schreibe ich hier.

Hin­weis in eige­ner Sache: Ich bin ein unab­hän­gi­ger Finanz­be­ra­ter, der Ihnen den Öko­world Klima ohne Berech­nung eines Aus­ga­be­auf­schlags anbie­ten kann.

2. Wann und wie soll ich den Öko­world Klima kau­fen?

Neben der Ein­mal­an­lage haben Sie die Mög­lich­keit, einen Öko­world Klima Spar­plan ein­zu­rich­ten. Der­zeit (Sep­tem­ber 2021) sind Akti­en­kurse gene­rell rela­tiv hoch. Die Gefahr von stär­ke­ren Kurs­ein­brü­chen ist nicht von der Hand zu wei­sen.

Um die­sem Risiko nicht in Gänze aus­ge­setzt zu sein, kön­nen Sie den Öko­world Klima in monat­li­chen Raten kau­fen. Ent­we­der auto­ma­ti­siert über einen Spar­plan oder indi­vi­du­ell steu­er­bar über einen vor­her fest­ge­leg­ten Betrag und die Anzahl der Ein­zah­lun­gen.

Ökoworld Klima Sparplan

Die Abbil­dung oben zeigt, was aus einem auto­ma­ti­sier­ten Fonds­spar­plan in den Öko­world Klima c nach 14 Jah­ren Ein­zah­lungs­dauer wurde.

Mein Fazit – Die Öko­world Klima c Bewer­tung

In mei­ner Pra­xis habe ich schon recht lange mit Fonds von Öko­world zu tun.

Kun­den, die mit dem Wunsch zu mir kom­men, wirk­lich nach­hal­tig zu inves­tie­ren und zu deren Risi­ko­pro­fil es passt, kann ich den Öko­world Klima c als Anlage emp­feh­len. Natür­lich immer im Kon­text wei­te­rer Invest­ments, die zu einem guten Port­fo­lio dazu­ge­hö­ren.

Neben dem Aus­wahl­pro­zess des Fonds­ma­nage­ments über­zeugt natür­lich die Ren­dite des Öko­world Klima c. Die ver­gleichs­weise recht hohe Kos­ten­quote des Fonds ist aus mei­ner Sicht ver­tret­bar, solange das Ergeb­nis stimmt. Nach­hal­tige und kli­ma­freund­li­che ETFs erhal­ten Sie für einen Bruch­teil der Kos­ten, aller­dings dür­fen dann auch Ihre eige­nen Nach­hal­tig­keits­kri­te­rien an das Invest­ment nicht ganz so streng sein.

Hat Ihnen der Bei­trag gefal­len? Wur­den Ihre Fra­gen voll­stän­dig beant­wor­tet?

Dann tei­len Sie den Bei­trag gerne mit Ihren Bekann­ten, Freun­den und Kol­le­gen!

Sind Fra­gen offen geblie­ben? Wie wich­tig sind Ihnen nach­hal­tige Invest­ments? Was ist Ihre Mei­nung dazu?

 Hin­ter­las­sen Sie gerne unten einen Kom­men­tar!

Sie möch­ten zu aktu­el­len The­men rund um Finan­zen, zu Son­der­an­ge­bo­ten, befris­te­ten Spe­zial-Invest­ments sowie neuen Blog­bei­trä­gen auf dem Lau­fen­den blei­ben?

Schrei­ben Sie einen Kom­men­tar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht ver­öf­fent­licht. Erfor­der­li­che Fel­der sind mit * gekenn­zeich­net.