Vermögen aufbauen - Vermögensaufbau

Vermögen aufbauen – Der dritte Schritt in der Finanzplanung

Sind die ersten beiden Schritte der persönlichen Finanzplanung – namentlich die Risikoabsicherung und die Altersvorsorge – erledigt, stellen wir uns DER Herausforderung im Jahr 2020: Geld investieren und vermehren während Guthabenzinsen nicht nur niedrig, sondern teilweise sogar schon negativ sind.

Wenn Sie Geld anlegen, müssen Sie Inflation und Steuerabzug berücksichtigen, um überhaupt erstmal einen Wertverlust zu verhindern. Wer darüber hinaus auch noch Zuwächse erzielen möchte, braucht die richtigen Anlagestrategien.

Genau wie in den Bereichen Risikoabsicherung und Altersvorsorge, gehe ich auch bei der Geldanlage nach einem genau definierten System vor.

Mit diesem System versuche ich, das Spannungsfeld zwischen Risiko, Rendite und Verfügbarkeit (das „magische Dreieck der Geldanlage“) zu verringern und für Sie eine individuelle Lösung zu erarbeiten.

Damit Sie Ihr Geld sinnvoll anlegen können, müssen also zunächst folgende Fragen beantwortet werden:

  • Welche Erfahrungen haben Sie bereits bei der Geldanlage sammeln können?
  • Wie lange möchten oder können Sie Ihr Geld anlegen?
  • Welches maximale Verlustrisiko sind Sie bereit einzugehen?
  • Wie wichtig ist Ihnen eine ständige Verfügbarkeit der Anlagen?
  • Benötigen Sie regelmäßige Ausschüttungen oder hat der Vermögenszuwachs Priorität?

Aber die wichtigste Frage ist: Was ist Ihnen wichtig, wenn Sie mit meiner Unterstützung Geld anlegen möchten?

Lassen Sie uns das besprechen und sichern Sie sich eine kostenlose Anlageberatung!

Vielleicht suchen Sie beste Fonds zum Geld investieren oder Sie suchen einfach nur eine Alternative zur Festgeld Anlage. Sie haben eine größere Summe geerbt und wissen nicht, wo Sie eine sichere Geldanlage finden? Sie suchen Anlagemöglichkeiten in ethisch korrekten oder nachhaltigen Unternehmen? Oder aber sie möchten Vermögensaufbau mit Immobilien betreiben? Möglicherweise möchten Sie Ihr Depot einem professionellen Check-Up unterziehen, um Schwachstellen zu identifizieren und Antwort auf die Frage erhalten: Wie erziele ich die gleiche oder sogar eine höhere Rendite mit geringerem Einsatz von Risiko.

„Was auch immer Ihr Ziel ist: Wir werden es gemeinsam erreichen.“

Hierzu biete ich Ihnen Zugang zu allen zugelassenen aktiv gemanagten Investmentfonds, zu vermögensverwaltenden Fonds, zu ETFs, aber auch zu Spezialprodukten wie Alternativen Investmentfonds oder zu Private Placements. Darüber hinaus bekommen Sie durch mich und mein Netzwerk die „Eintrittskarte“ zu Immobilien aus Sondersituationen – und das zu Preisen, die oft deutlich unter dem aktuellen Marktwert liegen.

Um die besten Fonds oder ETFs für Sie zu finden, bilde ich mich regelmäßig fort, besuche Fachveranstaltungen und stehe im Austausch mit anderen Anlageberatern.

Mit meinen Tools kann ich für Sie die passenden Anlagemöglichkeiten herausfiltern – und zwar nach den Vorgaben, die Ihnen wichtig sind. Sie erhalten individuell angefertigte Musterportfolios, die Ihnen genau aufzeigen, wo Sie investiert sind und welche Wertentwicklung realistisch ist. Auch die Verlustrisiken kann ich Ihnen damit exakt aufzeigen.

Neben der einmaligen Anlage Ihres Vermögens ist die kontinuierliche Betreuung DER Erfolgsfaktor, wenn es darum geht, Zuwächse zu erzielen. Die Investmentphilosophie „Buy and hold“, also einmal investieren und dann nicht mehr drum kümmern, funktioniert nicht mehr. Wer wirklich mehr aus seinem Geld machen möchte, der muss von Zeit zu Zeit Anpassungen vornehmen (lassen). Auch hier möchte ich Ihr Ansprechpartner sein. Regelmäßige Reportings sind die Basis, darüber hinaus unterbreite ich Ihnen proaktiv Anlageempfehlungen und überprüfe Ihre Finanzanlagen auf Sinnhaftigkeit.

Viele Kunden möchte eine sichere Geldanlage. Daher steht das Thema Absicherung von Geldanlagen im Zentrum meiner Beratung. Mögliche Verluste können wir niemals ausschließen. Wir können aber die richtigen Vorkehrungen treffen, um die Wahrscheinlichkeit zu verringern. Einerseits durch die richtige Streuung Ihres Vermögens – in börsennotierte und nicht börsennotierte Anlageformen – als auch durch Verlustbegrenzungstechniken mit Stop–Loss-Limits. Auch dynamisch mitwachsende Limits bieten sich hierfür an (Trailing Stopps).

Was auch immer also Ihr Ziel ist: Wenn Sie Ihr Geld sinnvoll anlegen möchten, dann sollten wir uns kennenlernen.

Jetzt kostenlose Erstberatung sichern!